Leistungen der Praxis für Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie

Wir bieten Ihnen Diagnostik, Beratung und Therapie in folgenden Bereichen:

  • Spracherwerbsstörungen und Spracherwerbsverzögerungen:
     Aussprachestörung, Artikulationsstörung (phonetisch-phonologisch)
     Grammatik bzw. Dysgrammatismus (syntaktisch-morphologisch)
     Wortschatz (semantisch-lexikalisch) 
  • Spracherwerbsstörungen bei geistiger oder körperlicher Behinderung, bei Hörstörungen oder genetischen Syndromen 
  • funktionelle und organische Stimmstörungen (Dysphonien) 
  • Störung des Schriftspracherwerbs (Legasthenie) 
  • erworbene Sprachstörungen, z. B. Aphasie, Dyslexie und Dysgraphie 
  • erworbene Sprechstörungen, z. B. Dysarthrie und Sprechapraxie 
  • Störungen des Sprechens, bzw. Schluckens bei neurologischen Erkrankungen, z. B. Parkinson-Syndrom oder Multiple Sklerose
  • Schluckstörungen (Dysphagien) 
  • myofunktionelle Therapie bei einer Störung des orofacialen Muskelgleichgewichts (Veränderung der Zungenruhelage und des Schluckmusters) 
  • auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen 
  • Redeflussstörungen (Poltern und Stottern)